Dr. med. Ursula Jensen

Frauenarztpraxis

Die Praxis arbeitet nach dem QM-System DIN EN ISO 9001:2008
Privatärztliches Frauenarzt-Zentrum Rhein-Ruhr
Moerser Landstr. 352
47802 Krefeld
Fon 02151 - 96 69 60
Fax 02151 - 96 69 61
praxis(at)dr-ursula-jensen.de
Moerser Landstr. 352
47802 Krefeld
Fon 02151 - 96 69 60
Fax 02151 - 96 69 61
praxis(at)dr-ursula-jensen.de

Herzlich Willkommen

in der Praxis von Dr. med. Ursula Jensen
Ärztin für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Orthomolekular
Therapeutin, Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin
Praxisschwerpunkt Präventionsmedizin

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Sehr geehrte, liebe Patientinnen,
wir freuen uns, dass Sie unsere virtuelle Praxis besuchen! Wir möchten uns Ihnen gerne vorstellen: wer wir sind und welche Leistungen Sie bei uns erwarten können. Wir laden Sie zu einem Rundgang durch unsere Praxis ein – Klicken Sie sich durch die Fotoreihe unserer Räume. Möchten Sie eine fachliche Frage beantwortet bekommen? Schreiben Sie uns an, wir rufen zurück. Zudem erfahren Sie auf unserer Internetpräsenz, was wir für Sie tun können, wo Sie uns finden, was Sie mitbringen sollten und noch vieles mehr. Lernen Sie uns jetzt kennen und besuchen Sie uns schon bald auch in unserer „realen“ Praxis. Wir freuen uns auf Sie!



 

Aktuelle Themen

Es wird jährlich ein Informationsabend zu frauenspezifischen Themen durchgeführt.
Die Einladung zum Informationsabend finden Sie hier: Informationsabend.

 

Praxis Team

 

Frau Dr. Jensen

Fast 1/4 Jahrhundert mit hervorragenden Mitarbeiterinnen für meine liebenswerten  Patientinnen jetzt und in Zukunft da zu sein, ist ein Geschenk.

Dafür bin ich dankbar!

Linda Meinke

Arzthelferin

Seit 1974 arbeite ich mit Freude als Arzthelferin und seit 2000 in der Praxis von Frau Dr. Jensen.

Auch jetzt,  im Rentenalter, werde ich das Praxisteam weiter in Teilzeit unterstützen.

Susanne Lieu

Arzthelferin

Es bereitet mir sehr viel  Freude, in meinem Beruf als Arzthelferin unsere Patientinnen zu begleiten und zu betreuen. 1992 beendete ich meine Ausbildung in einer chirurgischen Praixs zur Arzthelferin. Seit Dezember 2011 bin ich Teil dieses Praxisteams. Mit viel Einfühlungsvermögen, Fingerspitzengefühl und Anteilnahme möchte ich erreichen,  dass sich die Patientinnen in dieser Praxis wohlfühlen. Ich kann mich glücklich schätzen, mit einem solch kompetenten, hervorragend ausgebildeten Team zusammenarbeiten zu dürfen. Die Arbeit in der Praxis  bereitet mir sehr viel Freude,  vor allem die Betreuung der Patientinnen während der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Petra Neuendorff

Arzthelferin

Ich bin seit 45 Jahren als Arzthelferin tätig und immer noch mit großem Interesse bei der Arbeit. Ich bringe sehr gerne meine Erfahrungen ein, und unterstütze mit großer Freude das Praxisteam und die Patientinnen.

Birgül Kilic

Arzthelferin

Mein Name ist Birgül Kilic.  Seit Juni 2017 bin ich Teil des Teams von Frau Dr. Jensen. Ich habe  mich für den Beruf der Arzthelferin  entschieden, da ich mich für die Medizin interessiere und Spaß am Umgang mit Menschen habe. Durch meine offene und freundliche Art bauen Patientinnen schnell Vertrauen zu mir auf, was mir persönlich sehr am Herzen liegt. Ich fühle mich in dem kompetenten und hilfsbereiten Team sehr wohl.

Weitere Informationen

  • Seit 2006 regelmäßig wöchentliche und Urlaubsvertretung durch eine praxiserfahrene Fachärztin
  • 1999 - 2005 Gemeinschaftspraxis im Job-Sharing
  • 1995 Niederlassung als Frauenärztin in eigener Praxis
  • Theoretische und praktische Ausbildung im Zusatzbereich Naturheilverfahren (1994)
  • Bis 1994 Ärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe in Kliniken in Goch und Krefeld
  • Medizinstudium und Approbation 1982-1988
  • Geb. 1961 in Kleve


 
 

Praxis Leistungen

 

Vielseitig in der Praxis

In der Praxis Jensen erhalten Sie sorgfältige und fürsorgliche Behandlungen in vielen Bereichen. Konsultieren Sie uns zur reinen Beratung, in der Schwangerschaft und natürlich bei allen gynäkologischen Anliegen!
Eine Übersicht unserer Leistungen und Behandlungsmöglichkeiten:

Gynäkologie

Krebsvorsorgen, Diagnostik, Beratung und Therapie bei gynäkologischen Problemen, z.B. Uterus myomatosus, Eierstockzysten, Endometriose, Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz, Tumorerkrankungen, hormonelle Störungen (Wechseljahre, PMS-Zyklusstörungen), Kinderwunsch, Haarausfall, Unterbauchbeschwerden, Brustbeschwerden, Beschwerden bei Kindern und Jugendlichen, Psychosomatik, Sexualkonflikte



Ultraschalluntersuchung

  1. Ultraschall der weiblichen Genitalien (Uterus, Adnexe, Blase, Harnröhre, Beckenwände), Doppler bei auffälligen Befunden
  2. Ultraschall der weiblichen Brustdrüse und der Achselhöhle
  3. Ultraschall in der Schwangerschaft zur Messung der Größe des Kindes, des Fruchtwassers, der Plazenta, der Entwicklung und zur Erkennung von Risiken (hochauflösender Farbdoppler)


Geburtshilfe

Betreuung aller Schwangerschaften, auch der Risikoschwangerschaften, mit interdisziplinärer Begleitung, je nach Risikokonstellation. Ultraschalluntersuchungen (siehe oben). Zusammenarbeit mit Hebammen zur Betreuung in der Schwangerschaft und nach der Entbindung. 



Naturheilverfahren

Die Naturheilkunde dient Ihnen zur Förderung und Erhaltung Ihrer Gesundheit auf natürlicher Grundlage. Dieses betrifft nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Seele, nach dem Motto: „Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen!“



Ernährungsmedizin

Zur Unterstützung einer nachhaltigen Förderung Ihrer Gesundheit ist die fachkundliche Beratung der Ernährungsmedizin eine grundlegende Voraussetzung. 



Impfungen

Eine bahnbrechende Neuerung auf dem Gebiet der Humanmedizin dient der Verhinderung von Geschwülsten im Genitalbereich (HPV-Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs). Hiermit gelingen die Stärkung des Immunsystems zur körpereigenen Tumorabwehr und die Verhinderung der Entstehung von Genitalwarzen.

Auch andere gravierenden Erkrankungen lassen sich durch Ergänzungen der bei Ihnen bereits bestehenden Impfungen verhindern. Dieses beinhaltet auch die Neuerungen der Mutterschaftsrichtlinien.



Verhütung

Teenagerberatung, individuelle Beratung nach Risikoprofil.

www.verhueten-gynefix.de



Beratungen

Ein spezifisches Beratungsangebot besteht auf den Gebieten der: Psychosomatik, Schwangerschaftskonflikt, Gewalt gegen Frauen und Kinder, allgemeine Probleme privat oder beruflich mit Herstellung von Kontakten zu Therapeuten oder Mediatorinnen.

Übrigens: Wir können auch telefonisch für Sie sorgen. Fragen, Beratung, Rezepte? Vereinbaren Sie einen Rückruftermin, wir melden uns – Hier gibt’s mehr Infos.



Präventionsmedizin

In der Präventionsmedizin erfolgt zunächst die individuelle Diagnostik, danach werden Ihnen die daraus resultierenden Präventionsempfehlungen erklärt. Die Empfehlungen basieren auf den Grundlagen der Ernährungsmedizin, der Naturheilverfahren und der Orthomolekulartherapie. Bei Erschöpfungszuständen wie Burn-out, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Depressionen und Stimmungslabilität können sogenannte Neurotransmitter (Gehirnbotenstoffe )- Störungen festgestellt werden und durch entsprechende Präparate aus der Pflanzen – und orthomolekular Therapie behoben werden.



Mehr Gesundheit durch Vorsorge

Gerade bei Ihrer Gesundheit sollten Sie nichts dem Zufall überlassen! Lassen Sie sich lieber zweimal untersuchen, als einmal krank zu werden. 

Wir führen Untersuchungen, Behandlungen oder Gespräche für Ihre Gesundheit durch, durch die Sie wissen, wie Sie lange und sicher gesund bleiben können.



Orthomolekulartherapie

Die orthomolekulare Medizin wurde 1968 von Linus Pauling definiert. 
Ortho kommt vom griechischen und bedeutet richtig, gut. 
Molekular bedeutet Moleküle (lateinisch), die kleinsten Bausteine von Substanzen. 
Die orthomolekulare Medizin dient der Erhaltung von Gesundheit und der Behandlung von Erkrankungen durch Veränderung der Konzentration von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Antioxidantien, Fett – und Aminosäuren und Enzymen (=Mikronährstoffe)

Der Mensch benötigt ca. 45 verschiedene Mikronährstoffe, die in der richtigen Konzentration vorhanden sein müssen, um die Gesundheit zu erhalten und einen Schutz vor Erkrankungen zu erreichen.

Die Grundlage für eine ausreichende Mikronährstoffversorgung ist durch die Ernährung gegeben. Die Substitution mit Mikronährstoffen muss individuell erfolgen.



Zusatzleistungen

Leistungen über die Kasse hinaus

Unsere Praxis verfügt über zeitgemäße Untersuchungs- und  Behandlungsmöglichkeiten. Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um über Neuerungen informiert zu sein. Zum Wohl unserer Patientinnen wenden wir diese an, wenn es uns sinnvoll erscheint. Vieles gehört zu den Leistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden, aber nicht alles.

Wir können mehr für Sie tun!

Es gibt medizinisch sinnvolle Präventionsmaßnahmen und Leistungen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden. Die Rechnung dafür muss die Patientin selber tragen. Sie wird nach den Regeln der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erstellt.

Wenn Sie mehr für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun möchten, als das, was die gesetzliche Krankenkasse bezahlt, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Wir engagieren uns für Sie – Auch im Netz: Besuchen Sie N2Gyn, das NiederrheinNetz Gynäkologie – Dort finden Sie eine Liste aller Igel-Leistungen im Menüpunkt ‚Kompetenzen’

 



 
 

Praxis Rundgang

 

Machen Sie sich ein Bild von unseren Räumlichkeiten

Unsere Praxis-Räume sind für uns eine wichtige Unterstützung unserer Philosophie und ganzheitlichen Arbeitsweise. Deshalb legen wir Wert auf eine dezente aber stimmige Einrichtung, in der Sie sich rundum wohlfühlen können – Von Warte- bis Behandlungsraum.

 

Praxis Informationen

 

Sprechstundenzeiten

Montag08:00 - 18:00
Dienstag08:00 - 18:00
Mittwoch08:00 - 13:00
Donnerstag 08:00 - 16:00
Freitag08:00 - 13:00


Termine

Einige Hinweise zur Terminvereinbarung

Wartezeiten:

Wir möchten Ihnen lange Wartezeiten ersparen und empfehlen Ihnen daher, einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Zur Vorbereitung auf den Termin empfehlen wir Ihnen außerdem, sich unsere Hinweise unter Was mitbringen? durchzulesen.

Aufgrund unseres gynäkologisch-geburtshilflichen Praxisprofils sind trotz des vereinbarten Termins außerplanmäßig entstehende Wartezeiten möglich.

Terminabsagen:

Unsere Praxis ist über Monate ausgebucht. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, teilen Sie uns Ihre Absage bitte so früh wie möglich mit. Sie helfen dadurch, dass wir Patientinnen mit dringendem Terminbedarf schneller behandeln können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei zweimaligem Nichterscheinen ohne Abmeldung keinen Termin mehr vergeben können.

Sie sind nur noch einen Schritt von Ihrem Termin in der Praxis Dr. med Jensen entfernt. Folgendes können Sie tun:

Termine können Sie telefonisch während der Sprechstundenzeiten vereinbaren.

Tel.: 02151/966960

Wir würden uns freuen, Sie in unserer Praxis persönlich begrüßen zu dürfen!



Anfahrt

Wir hoffen, die Vorstellung unserer virtuellen Praxis hat Ihnen gefallen. Wenn Sie uns vor Ort besuchen möchten, vereinbaren Sie einen Termin und schlagen Sie folgenden Weg ein: 

 

Unsere Adresse:

Praxis Dr. med Jensen

Moerser Landstr. 352

47802 Krefeld

Auto:

  • aus Richtung Essen, Oberhausen, Duisburg
    • Autobahn A40 bis zum Moerser Kreuz.
    • Hier wechseln Sie auf die A57 in Richtung Köln, Autobahnausfahrt Moers-Kapellen.
    • Fahren Sie in Richtung Krefeld-Traar.
    • Nach dem Ortseingang folgen Sie der Straße noch etwa 1km (Moerser Landstr.).
    • Die Praxis liegt auf der rechten Seite.
    • aus Richtung Düsseldorf, Köln
      • Autobahn A57 Richtung Goch, Ausfahrt Krefeld-Gartenstadt.
      • Fahren Sie in Richtung Gartenstadt
      • 1. Ampel rechts, Richtung Traar-Elfrath auf der Werner-Voss-Strasse.
      • Der Vorfahrtstrasse  bis zur nächsten Ampel folgen und hier links abbiegen (An der Elfrather Mühle).
      • Der Straße bis zum Ende folgen und links abbiegen (Moerser Landstr.)
      • Der Straße noch etwa 500m folgen.
      • Die Praxis liegt auf der rechten Seite.

Direkt vor der Praxis als auch auf der Moerser Landstrasse stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Bus: Die Bushaltestelle "Traar Rathaus" befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Praxis. Um einen genauen Fahrplan zu erhalten, benutzen Sie bitte die Auskunft des VRR.



Was mitbringen?

Gute Vorbereitung für einen bestmöglichen Terminablauf

Notieren Sie bitte auf einem Zettel:

  • das Datum des Beginns Ihrer letzten Periodenblutung
  • Ihre bisherigen Operationen
  • eine Liste der einzunehmenden Medikamente
  • ggf. Ihre Beschwerden
  • und alle Fragen, die Sie uns stellen möchten.

Weiterhin sollten Sie ggf. mitbringen:

  • jeweils zum neuen Quartal müssen Sie Ihre Krankenversicherungskarte vorlegen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Karte bereits im aktuellen Quartal vorgelegt wurde, können wir dies gerne für Sie überprüfen
  • Ihren Impfausweis


 
 

Praxis Service

 

Vorträge und Auftritte

Seit Januar 1996 habe ich bis 2012 68 verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Das Spektrum reichte von der Teilnahme an den Krefelder Gesundheitstagen über Telefonaktionen, Schulungen, Fernsehauftritten und Informationsabenden bis zu dem von der Krebsgesellschaft NRW organisierten Brustuntersuchungsprogramm "Sicher fühlen".

Thematisch bedeutend: die Situation der Wechseljahre, das Pro und Contra der Hormontherapie, Brustkrebs- Schwangerschaftsthemen- Phyto und Hömöopathie- Nabelschnurblut- Präventivmedizin - Multitasking - Mobbing - Burnout - Demenz - Harninkontinenz - männliche Sterilität - Doppelrolle der Frau - verhaltensauffällige Kinder  u.v.m. 

Es wird jährlich ein Informationsabend zu frauenspezifischen Themen durchgeführt.
Die Einladung zum Informationsabend finden Sie hier: Informationsabend.



Downloads

Information ist wichtig zur Vorsorge, zur Behandlung und zum besseren Leben. Daher erhalten Sie hier Informationen zu zentralen Themengebieten und Problemzonen aus der Gynäkologie.

Frau Dr. med Jensen ist eine anerkannte Expertin auf ihrem Gebiet und als solche eine sehr gute Quelle für Rat und Hilfen rund um folgende Themen. Bei Interesse können Sie sich die Informationen einfach herunterladen und ausdrucken. 

Sozialrecht bei Krebs – Wichtige Kontaktadressen und Hilfen für Krebserkrankte in alphabetischer Ordnung 

Mutterschaftsvorsorgeplan – Ultraschall, Ernährung, Hebamme – Alles Wichtige rund um die Schwangerschaft 

IUP Infoblatt – Was? Wie? Wann Spirale?

Praevention Information

Praevention Merkblatt

Zusatzleistungen